Boleslawiec (Republik Polen)

Die Stadt Boleslawiec liegt im Südwesten Polens in der Region Donji Słonsk. Es ist 123 km von Breslau entfernt, vom Verwaltungszentrum des Herzogtums  Donji Słonsk. Von Prnjavor ist die Stadt Boleslawiec 1094 km entfernt. Boleslawiec ist aufgrund seiner langen Tradition in der Herstellung von Keramiktöpfen als “Stadt der Keramik” weltbekannt.

Das Kooperationvereinbarung  wurde 1974 unterzeichnet, dann 1988 und 2006 erneut.

Bevölkerung: 40.837

Bürgermeister: Piotr Roman

Website der Stadt: www.um.boleslawiec.pl
Präsentation der Stadt: www.youtube.com/watch?v=WR6oauBkR0c
Promo-Video: www.youtube.com/watch?v=K-WK6c6numA


Bezirk Boleslawiec (Powiat Boleslawiec)

Bezirk Boleslawiec mit Verwaltungszentrum in Boleslawiec in dieser Organisationsform besteht seit der Verwaltungsreform von 1999. Es besteht aus 6 lokalen Gemeinden (Gmina – Pl.): Osieczica, Gromadka, Boleslawiec, Nowogrodzec, Boleslawiec und Warta Boleslawiecka.

Im Jahr 1946 ermöglichte eine Verienbarung zwischen dem damaligen FNR-Jugoslawien und der Republik Polen die Rückkehr der polnischen Wiederauswanderung, die sich bis dahin im Norden unseres Landes niedergelassen hatte und die im Bereich des Bezirks Prnjavor am zahlreichsten war. Über 18.000 Polen zogen aus diesem Gebiet aus und besiedelten das Gebiet der Region Boleslawiec.

Das Kooperationsvereinbarung wurde 1974 unterzeichnet und am 16. April 2015 verlängert.

Bevölkerung: 88.343

Bürgermeister: Tomaš Gabrizjak

Website: www.powiatboleslawiecki.pl
Promo-Video: www.youtube.com/watch?v=9bomgLw46CE


Zhidachov (Ukraine)

Die Stadt Zhidachov liegt im östlichen Teil der Ukraine, 63 km vom regionalen Zentrum von (Lviv) Lemberg entfernt.  Prnjavor   ist 995 km von Zhidachov entfernt.

Der Name der Stadt wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt, während sie im 14. Jahrhundert zu einem der Zentren des damaligen Galiziens wurde.

Der Kooperationsvereinbarung wurde am 15. September 2011 unterzeichnet.

Bevölkerung: 11.683                                                                                                                                      Bürgermeister: Levko Volodymyr Semenovich

Website der Stadt: www.zhydachiv-meriya.lviv.ua
Präsentation der Stadt: www.youtube.com/watch?v=qUbfqwnffBw
Promo-Video: www.youtube.com/watch?v=NgNRNLLGQXA


Boskowitz (Tschechische Republik)

Die Stadt Boskowitz liegt im Norden der Region Südmähren. Es ist 42 km vom regionalen Zentrum von Brünn und 752 km von Prnjavor entfernt. Es wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts angelegt, was viele archäologische Stätten, Festungen und Burgen heute bezeugen.

Das Kooperationsvereinbarung wurde am 23. März 2013 in Prnjavor unterzeichnet.

Bevölkerung: 11.504                                                                                                                                         Bürgermeisterin: Hana Nedomova

Website der Stadt: www.boskovice.cz
Promo-Video: www.youtube.com/watch?v=_cR_oVT4qYw